Jean-Pierre Brand, Grossdietwil - Nyffelerkeller

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Jean-Pierre Brand, Grossdietwil

Ausstellungen > letzte Ausstellungen
Jean-Pierre Brand, Grossdietwil



Jean-Pierre Brand, geboren 1945 in Aarau und aufgewachsen in Biel, begann vor ungefähr 20 Jahren mit der Malerei als Nebenbeschäftigung und Ausgleich zum Berufsalltag. Er absolvierte diverse Malkurse, zuerst bei Frau Denise Schwaller in Biel und danach jahrelang Kurse in Acryl beim bekannten Kunstmaler Chianni Vasari in Biel.
Der Acryl-Malerei ist er treu geblieben und arbeitet mit allen be-kannten Techniken, wie Mischtechnik und Collagen. Auch beim Experimentieren kennt er keine Berührungsängste, sei es bei unkonventionellen Farbmischungen oder der Zuhilfenahme phantasievoller Hilfsmittel.
Seine Bilder sind Spielereien von Form und Farbe. Fiktive Landschaften, abstrahiert, der Phantasie entsprungen oder real, je nach Sichtweise oder persönlich Erlebtem des jeweiligen Betrachters.
Die Ideen zu seinen Bildern holt er aus der Natur, aus der Land-schaft oder aus Darstellungen aus dem Universum.
Viele seiner Bilder beinhalten die vier Grundelemente der alten Griechen: Feuer, Wasser, Luft und Erde. Charakteristisch ist bei den meisten Darstellungen das Räumliche. Immer sind Licht und Luft beherrschende Elemente. Hier kann man atmen. In diesem Sinne haben seine Bilder etwas Befreiendes.

 
Copyright 2017. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü